Produktionen/Theater

							
zurück weiter weiter 123456789101112131415161718192021222324252627
28.7.00
„Antigone im Trockendock“

Die Antigone des Sophokles in einer Textfassung von Michael Dißmeier und Tine Madsen.


Die Antigone des Sophokles zu spielen unter freiem Himmel, in einer stillgelegten Werft, auf rostigen Trümmern eines Schiffrumpfes ist ein Theater-Abenteuer.
Elf Schauspieler und drei Musiker lassen die Welt der griechischen Tragödie erstehen. In einem stillgelegten Trockendock stellen sie u.a. die sophokleische Frage neu, in welche Richtung das Staatsschiff gelenkt werden soll. Antigone bricht die neuen, modernen Gesetze des Herrschers Kreon und folgt dem tradierten Recht, ihren im Krieg gefallenen Bruder zu begraben. Dafür wird sie zum Tode verurteilt. In bewegender Intensität prallen Gedanken- und Gefühlswelten aufeinander.

Konzept & Regie: Tine Madsen.
Mit: Uwe Bergeest, Riccardo Dostal, Burkhard Forstreuter, Yuri Garate, Grigori Kofman, Benjamin Kropp.
Musik: Violeta Dinescu.
Chor: Madeleine Derol, Katharina Kamber, Åza Thelandersson, Line Tjørnhøj, Manuela Reiser.
Musiker: Trio Contrast: Sorin Petrescu, Emil Sein, Doru Roman.
Kostümdesign & Fertigung: Bettina Merz.
Dramaturgie: Michael Dißmeier.
Bühne: Michael Olsen.
Lichtdesign: Uwe Renken.
Tontechnik: Jörg Eberhardt.
Produktionsleitung: Ulla Strodtmann.
Produktions- & Regieassistenz: Ruth Nuxoll.
Technische Leitung: Hartmut Lanje.
Künstlerischer Leiter: Bernt Wach.
Wirtschaftliche Leitung: Irmtraud Strodtmann.
Beratung Skript und Stimmarbeit: Mirka Yemen Dzakis.

Fotos: Jürgen Diemer.
Grafik Informationsheft: Frauke Allwardt.

Gefördert von: Niedersächsische Lottostiftung, VR-Stiftung Volksbanken/ Raiffeisenbanken, Gegenseitigkeit Versicherung, Stadt Oldenburg.



Unser besonderer Dank geht an Dr. Jörg Sievert.

Image
Spenden Corona 2
Villon
LzO September 2020
kreativ:LABOR
Die Vielen -Banner
Loft K
Cine k
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/index.php?id=6-----232
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook

String: 0.036539