Programm


Haben wir das geschafft?


Wenn Menschen empört sind oder enttäuscht, gehen sie auf die Straße und skandieren das öffentlich. Das ist richtig. Aber die Art und
Weise wie das in diesem Sommer passierte, ist ein Problem.
Da muss man erstmal tief Luft holen. Wir brauchen eine Defrustration.
Wo soll man ansetzten? Das Kabarett ist in seiner Motivation gesellschaftskritisch,komisch-unterhaltend und künstlerisch-ästhetisch.
Das ist wichtig, denn es zeigt, wie Mechanismen in Politik und Wirtschaft
unser Leben bestimmen.

Was ist da draußen los?

DSGVO, Koalitionslähmungen, verurteilte Seenotretter, sächsische
Hitlergrüße … und das Trumpeltier agiert auch noch fröhlich weiter.

Wir wollen ein freies, offenes, liberales und tolerantes Land. Also
müssen wir dafür sorgen, dass es so bleibt. Wie schafft man das?
Stell dich dagegen!

Gut, dass es die Oldenburger Kabarett-Tage gibt. So kann man
sich schon mal einen Überblick verschaffen. Das ist doch eine Sparte,
die man schützen muss. Wir schaffen das …


Gute Unterhaltung wünschen

Jürgen Boese
Studentenwerk Oldenburg/Unikum

Uwe Schwettman
Kulturetage/Kultur nord



Kabarett-Tage in der Kulturetage

Ihre Auswahl erbrachte kein Ergebnis. Versuchen Sie es mit der Auswahl aus nur einer Spalte!

Zurück



Image
kreativ:LABOR
EWE Werbebanner ab 01.12.18 - 31.03.2019
Cine k
Villon
Lzo 03-19
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=146--x----------1-
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook

String: -0.16831