Wählen Sie aus 65 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Konzert & Lesung Workshop Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Weser-Ems-Hallen Oldenburg Kleine EWE Arena
Datum von bis
Halle / Volles Programm – Zurück zum Glück / Konzert

Lúisa

Liebe Gäste, diese Veranstaltung ist der Nachholtermin für den 05. Juni 2021.

Die Veranstaltung findet unter Anwendung der 3-G-Regelung statt. (Nur Getestete, Geimpfte und Genesene mit Nachweis) Für den Einlass benötigen Sie zudem Ihren Personalausweis.

lùisa

Endlich: Die Indiepop-Künstlerin lùisa ist zurück! Nach ihrer letzten Veröffentlichung 2017, zahlreichen Konzerten in Europa und viel positiver internationaler Kritik, zog sich die Hamburger Songwriterin und Sängerin zur Komposition und Produktion neuer Stücke über zwei Jahre lang zurück. In dieser Zeit entwickelte sich die Mittzwanzigerin musikalisch weiter, vertiefte ihren Arrangement- und Produktionsstil, und arbeitete am Sound für ihre neuen Songs. Nun steht ihr drittes Album in den Startlöchern!

Wer lùisa kennt, weiß: Diese Künstlerin überzeugt als einzigartiges Multitalent. Als Sängerin mit rauer, emotionaler Stimme, als starke Songwriterin mit tiefgründigen Texten in mehreren Sprachen, als hervorragende Gitarristin und schließlich als stilsichere Produzentin von sphärischen Dreampop-Arrangements.

Für ihr drittes Album arbeitete lùisa mit Tobias Siebert, einem der markantesten Produzenten im deutschsprachigen Raum, zusammen, der nicht nur mit seinem eigenen Projekt ›And The Golden Choir‹, sondern auch mit seiner Arbeit für Me And My Drummer, Marcus Wiebusch, Enno Bunger, u.a. für Begeisterung in der hiesigen Indie-Landschaft sorgte.

lùisa sagt selbst zu der Zusammenarbeit: ›Tobi hat meine Dreampop und 80's-Referenzen für die neuen Stücke komplett verstanden und toll umgesetzt. Klanglich mögen wir beide die düsteren Traumlandschaften.‹ Für die geradlinigen und weniger elektronischen Grooves sorgten dabei die beiden Jazz- und Folk-Musiker Max Quentmeier und Lasse Weinbrandt. Im September erscheint mit ›Deep Sea State Of Mind‹ nun die erste Single aus dem dritten Album.

Termine:
Sa 05.06.2021 20:00 Uhr Entfällt!
Sa 16.10.2021 20:00 Uhr Neuer Termin!
Veranstalter:

Kulturetage gGmbH

Eintritt:

(inkl. Gebühren) VVK: 15 € / 10 €

Förderpartner:
Neustart alle Logos

Pressebild ›
Lùisa
Bildnachweis: Nikolai Dobreff

Pressebild ›
Bildnachweis: Nikolai Dobreff

Image
Spenden Corona 2
Villon
Cine k
Die Vielen -Banner
LzO 10 2021
Loft K
kreativ:LABOR
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-369505
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook