Produktionen/Theater

							
zurück weiter weiter 12345678910111213
17.2.11
„Der Adam und die Eva“

Eines Tages ist es geschehen um Adams paradiesische Ruhe. Ein seltsames, mitteilungsbedürftiges Wesen erscheint im Garten Eden. Von da an ist nichts mehr wie es war. Sämtliche Schöpfungswunder bekommen Namen zugeteilt und das neue Geschöpf weicht ihm nicht mehr von der Seite. Als auch noch ein ›Betreten des Rasens verboten!‹-Schild auftaucht fragt sich Adam, ob dies alles mit der neuen Narbe links neben seiner Brust zusammenhängt.

Erleben Sie mit Adam und Eva einen Obstberechtigungsstreit, einen musikalischen Apfel, einen Sündenfall und die Entdeckung eines weiteren mysteriösen Objektes! Der Unterschied zwischen den Geschlechtern ist so alt wie… so alt wie Adam und Eva!

Stürzen Sie sich in eine vergnügliche, rasante Komödie, die auf charmante Weise zeigt, dass Frau und Mann schon vor der Vertreibung aus dem Paradies recht verschieden waren. Für ›Der Adam und die Eva‹ wurde Mark Twains Erzählung ›Das Tagebuch von Adam und Eva‹ neu übersetzt und frisch für die Bühne bearbeitet.

Mit: Franziska Vondrlik, Uwe Bergeest, Lasse Dinter; Musikalische Leitung: Lasse Dinter; Stückfassung und Regie: Mark Spitzauer; Kostüme: Regine Meinardus; Garten Eden: Bernhard Weber-Meinardus; Produktionsleitung: Hanna Schroeder; Technik: Norman Hellbusch.

Image
Spenden Corona 2
Cine k
Villon
Loft K
Die Vielen -Banner
LzO 04_2021
kreativ:LABOR
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=6--x---29
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook