Produktionen/Theater

							
zurück weiter weiter 123456789101112131415161718
19.7.05
„Schiller '05“

Schiller '05 im ehemaligen Landtag am Theodor-Tantzen Platz.

Schiller? Klingt nach Staub und Denkmal, oder? Klassik eben.
Überzeugen Sie sich vom Gegenteil! Wir jagen eine Szene aus Schillers Jugenddrama ›Die Räuber‹ durch die Theaterzeitmaschine des 20. Jahrhunderts. Schiller trifft Brecht und Artaud, Castorf, Dada und mehr. Das Ergebnis ist eine kühne Mixtur: wild, clownesk, berührend,schrill – alles, nur kein Klassik-Denkmal. (Sorry,Herr Köhler).
Nach ›Novecento‹, ›Der Liebhaber‹ und ›Serge – moi non plus‹ ist ›Schiller '05‹ die neue k-Produktion für den Kultursommer an einem besonderen Ort, dem wir Theaterleben einhauchen und auf das das Stück wirkt. Im und am ehemaligen Landtag spielen auf 8 Bühnen Uwe Bergeest und Markus Weiß in den Hauptrollen sowie zwei Amelies, ein Videobeamter, ein roter Teppich, zwei Trittleitern und sogar Peter Behrens' Kunstpavillon, dessen Enthüllung Sie nun doch noch erleben können.

Konzept und Regie: Mark Spitzauer.
Mit: Uwe Bergeest, Markus Weiß, Katharina Guleikoff, Insina Lüschen.
Idee und Dramaturgie: Cordelia Wach.
Kostüme: Regine Meinardus.
Bühne: Bernhard Weber-Meinardus.
Regieassistenz: Hanna Schroeder.
Produktionsleitung: Jörg Hemmen / Ralf Selmer.
Produktionsassistenz: Marje Lück / Veronika Völker.
Technische Leitung Kulturetage: Harmut Lanje.
Technische Leitung Landtag: Jörg Eberhard.
Technische Assistenz: Jürgen Frerichs.


Gefördert von: Land Niedersachsen,Niedersächsische Lottostiftung, Oldenburgische Landschaft, VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Niedersachsen.







Image
Spenden Corona 2
kreativ:LABOR
Loft K
Villon
LzO 04_2021
Die Vielen -Banner
Cine k
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=6--x---229
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook