Produktionen/Theater

							
zurück weiter weiter 12345678
3.7.03
„Der Liebhaber“

Eine k-Produktion von Harold Pinter.

In einem Feuerwerk an Seitenhieben auf eine sexbesessene Gesellschaft sucht ein Paar den Ausweg zwischen (un)heimlichen Wünschen und realen Gegebenheiten. Das Spiel, bizarr überhöht bis zur hysterischen Ekstase, wird als kabarettistische Parodie zelebriert: Als Stück, das alle Beziehungsthemen an- und viele Wunden aufreißt!

Ein Grundproblem aus dem normalen Leben: Mann und Frau, seit 10 Jahren verheiratet, sind im öden Alltag festgefahren. Die Rettung: Der Liebhaber! Dank ihm können Sarah und Richard ihre sexuellen Imaginationen ausleben, oder anders gesagt: Er bringt die tausendfach wiedergekäuten Sexstereotypen ins gemeinsame Wohnzimmer und lässt keine Wünsche offen.
Der Zuschauer befindet sich in dieser Aufführung neben der Bettcouch. Übergänge fließend und ehe man sich versieht, bekommt man den Spiegel vorgehalten.
Nach dem Erfolg von ›Novecento‹ im Hallenbad eine neue Zusammenarbeit der Kulturetage mit dem argentinischen Regisseur Carlos Trafik (›Frank & Stein‹, ›Misery‹).

Regie: Carlos Trafic.
Übersetzung: Willy H. Thiem.
Mit: Uwe Bergeest, Åza Thelandersson, Eugen Chapus.


Unterstützt durch: Land Niedersachsen, Niedersächsische Lottostiftung.


Unser besonderer Dank gilt Frieder Schmidt, den wir für unsere Idee begeistern konnten, dieses Stück im Ullmann Einrichtungshaus zu spielen.

Image
Spenden Corona 2
LzO 04_2021
Cine k
Die Vielen -Banner
kreativ:LABOR
Loft K
Villon
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=6--x---225
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook