Wählen Sie aus 68 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Konzert & Lesung Workshop Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Die Glocke, Bremen Calesita (Tangostudio)
Datum von bis
Studio / Theater k / Szenische Lesung

HUM>N

Hommage an die Menschenrechte...
...zu ihrem 75.Jubiläum im Herbst 2023!

HUM>N ist ein zivilgesellschaftliches Kulturprojekt. Es lädt ein, zu kreativer Auseinandersetzung mit Themen des Mensch-Seins, des Lebens, der Menschlichkeit und dem Frieden in kleinen und großen Kontexten!
Es gibt die wunderbare Chance mit den universellen Möglichkeiten aus Musik und Tanz, sowie in Wort und Sprache, Akzente und Zeichen in unserer Gesellschaft zu setzen.

Die Menschenrechte werden 75 Jahre. Ein Grund zum Feiern!

Der Komponist Helge Burggrabe hat die ‚Essentiels‘ der 30 Menschenrechte in einer Orchestersuite vertont.
Die Choreographen Wilfried van Poppel und Amalia Lubeigt haben eine Tanzperformance dazu entwickelt nach dem Vorbild von Roystoon Maldoom, der das bekannte Projekt ›Rhythm is it‹ initiiert hat, und somit als Pate für HUM>N steht.

Die Community-Dance Premiere fand 2021 in Bremen statt.
In der Kulturetage zeigen wir diesen Film mit ergänzenden Texten aus dem Buch ›Menschlichkeit jetzt‹, das Helge Burggrabe mit dem Theologen Pierre Stutz herausgegeben hat.

Mit Brit Bartuschka, Ralf Selmer und Erich Radke.

Termine:
So 05.02.2023 11:00 Uhr
Veranstalter:

Kulturetage gGmbH

Eintritt:

(inkl. Gebühren) 10 € (freie Platzwahl)

Förderpartner:
Bundesregierung Kultur und Medien Neustart Kultur Solo Logo Deutscher Bühnenverein
Image
kreativ:LABOR
Gutschein Kulturetage allgemein -neu-
Loft K
Banner Ukraine neu
Cine k
Villon
Die Vielen -Banner
LzO November 2022
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-369657
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook