Wählen Sie aus 44 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Konzert & Lesung Workshop Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Die Glocke, Bremen Kleine EWE Arena Alte Maschinenhalle
Datum von bis
Halle / Konzert

Inga Rumpf & Friends

›Universe of Dreams‹
Hamburgs berühmteste Seemannstochter lebt seit Jahren vor den Toren unserer Stadt. Das Oldenburger Land ist nach St. Pauli ihre zweite Heimat geworden. Sie liebt Oldenburg – und das Oldenburger Publikum liebt sie.

Und wie: Alle ihre exklusiven Konzerte in den vergangenen gut 12 Jahren in der Kulturetage Oldenburg – regelmäßig spielt sie sonst nur noch 1x jährlich in der Hamburger Fabrik – sind je bereits im Vorverkauf ausverkauft.

Kein Wunder! Denn hohe Qualität spricht sich schnell herum. Jeder einzelne Inga-Abend ist ein sensationelles Statement dafür, wie Tradition & Moderne in der Rockmusik klingen kann, soll und muss. Und die Grand Dame des deutschen Rock, Blues & Soul glänzt in vielen Live-Varianten: beim Gospelabend solo am Klavier, beim Guitar-Vocal-Rock-Duett, bei Konzertshows mit der BAP-Band oder mit der Big-Band der Musikschule Oldenburg.

Doch am schönsten ist es immer wieder mit guten Freunden – sprich hier mit ihrer langjährigen Hausband. Welcome to Inga Rumpf & Friends!

Und damit zu einem einem Abend durch die kreativsten Jahrzehnte der Rockmusik, die Inga Rumpf als Bandleader wie Sängerin mit ihrer rauchig-röhrenden Stimme und diversen Formationen geprägt hat. Eine unvergessliche Zeitreise – die auch heute Gänsehaut garantiert bei Rockhymnen wie ›How the gypsy was born‹, ›Indian rope man‹, ›Get on board‹ und so vielen weiteren Kultsongs.

Von Anfang der 70er (Die Zeit: ›Ein neuer Superstar‹) bis heute (Sylter Nachrichten: ›Inga Rumpf ist Kult‹) ist auch das Medienecho gewaltig. Denn Ingas Karriere markiert wie keine andere ein gar nicht hoch genug zu würdigendes Kapitel Kult(ur) in der deutschen wie internationalen Musik-Szene. Musiker wie Udo Lindenberg, Curt Cress, Rainer Baumann, Alex Conti oder Jean-Jacques Kravetz sind an ihrer Seite groß geworden. Mit Aerosmith und Lynyrd Skynyrd war sie in den USA auf Tournee. Ihre Seelenverwandte und Weggefährtin, US-Legende Tina Turner, adaptierte eine Songvorlage von Inga Rumpf für ihren Welthit ›Let´s stay together‹. Viele Tonträger ihrer genialen Bands – City Preachers, Frumpy, Atlantis – werden bis heute regelmäßig von Fans wie Fachjurys auf die vordersten Plätzen der besten deutschen Alben aller Zeiten gewählt.
Aktuell beschenkte Inga Rumpf uns 2021 gar mit fantastischen neuen Songs auf ihrem Doppel-Album: ›Universe of Dreams‹ und einer autobiographischen Zeitreise: ›Darf ich was vorsingen?‹.

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung findet unter den Maßnahmen der aktuellen Corona-Regelung statt. Infos zu den aktuellen Regelungen in unserem Haus finden Sie hier.

Termine:
Sa 10.12.2022 20:00 Uhr
Veranstalter:

Kulturetage gGmbH

Eintritt:

(inkl. Gebühren) VVK/AK: PK1 42,50 €/ 46 €; PK2 36,50 €/ 39,50 €

Medienpartner:
NWZ
Image
Spenden Corona 2
kreativ:LABOR
LzO Dezember 2021
Villon
Loft K
Cine k
Die Vielen -Banner
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-369568}
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook