Wählen Sie aus 64 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Konzert & Lesung Workshop Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Weser-Ems-Hallen Oldenburg Kleine EWE Arena
Datum von bis
Halle / Volles Programm – Zurück zum Glück / Lesung

Melodie Michelberger

Body Politics
Liebe Gäste, leider kann Melodie Michelberger die Reise nach Oldenburg aufgrund des aktuellen Sturms nicht antreten. Die Veranstaltung fällt aus!
Es wird keinen Ersatztermin geben. Die Ticketinhaber*innen erhalten ihr Geld an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Melodie Michelberger fragt, wem es nützt, dass sich Millionen Frauen nicht hübsch genug fühlen. Sie weiß, wie Feminismus uns hilft, gegen das traditionelle Schönheitsideal zu rebellieren – denn es ist Zeit für ein diverses Bild von Schönheit und die Akzeptanz verschiedener Körperformen.

Frauen sollen dem Schönheitsideal entsprechen, aber nicht zu individuell sein. Wer dem Ideal nicht entspricht, soll sich wenigs- tens selbst lieben. Der Druck auf Frauen ist so hoch wie nie, und wie seit Jahrhunderten bestimmt der männliche Blick, welche Frauenkörper attraktiv sind. Haben wir verlernt, unsere Körper zu akzeptieren und dankbar für das zu sein, was sie täglich leisten? Melodie Michelberger fragt, wem es nützt, dass sich Millionen Frauen nicht hübsch genug fühlen. Sie weiß, wie Feminismus uns hilft, gegen das traditionelle Schönheitsideal zu rebellieren – denn es ist Zeit für ein diverses Bild von Schönheit und die Akzeptanz verschiedener Körperformen.

Melodie Michelberger, geb. 1976, hat viele Jahre als Redakteurin für Gala und Brigitte und als PR-Expertin für verschiedene Modelabels gearbeitet. Sie engagiert sich auf vielfältige Weise gegen Ungerechtigkeit und für Vielfalt, u.a. auf Instagram (@melodie_michelberger) – mit einem überwältigend positiven Feedback. Sie lebt mit ihrem Sohn in Hamburg.

Termine:
Do 06.05.2021 20:00 Uhr
Do 21.10.2021 20:00 Uhr Fällt aus!
Veranstalter:

Kulturetage gGmbH

Eintritt:

(inkl. Gebühren) VVK erm.: 8 €, norm.: 10 €

Förderpartner:
Neustart alle Logos

Pressebild ›
Bildnachweis: Julia Marie Werner

Pressebild ›

Image
Spenden Corona 2
Loft K
Villon
Die Vielen -Banner
Cine k
LzO 10 2021
kreativ:LABOR
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-369502}
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook