Wählen Sie aus 61 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Konzert & Lesung Workshop Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Hof der Kulturetage Die Glocke, Bremen Calesita (Tangostudio) Stedingsehre in Bookholzberg Alte Maschinenhalle
Datum von bis
Halle / Sturm & Klang / Lesung & Show

Heinz Strunk

›Das Strunk-Prinzip‹
Heinz Strunk 2015, das heißt 1) alles neu, 2) alles neu und 3) alles neu.

Nach Jahren härtester Schufterei als Rowohlt-Lohnsklave war der Großschriftsteller ausgezehrt, verbrannt, erschöpft bis auf die Knochen. Bis er das von ihm entwickelte und nach ihm benannte ›Strunk-Prinzip‹ entgegen aller Mahnungen in einer lactosefreien Blindstudie an sich selbst ausprobierte. Bereits nach einem Vierteljahr waren Depressionen, Alkoholabhängigkeit und beginnende Adipositas praktisch nicht mehr nachweisbar, und HS verschrieb sich mit missionarischem Eifer der Verbreitung seiner goldenen Regeln, den Steps of Success.

Ein Abend mit Heinz Strunk ist vor allem eines: Mehr! Vom linkischen Buchautor zum Showmogul, vom nuschelnden Fachidiot zum doppelwandigen High-End Entertainer. Heißt was? Infos, Lebenshilfe, aber vor allem Unterhaltung 2 Punkt 0. Die HS-Show 2015 ist 360 Grad Entertainment!
Er trägt virtuos die besten Passagen aus seinem Buch vor, hat passend zu den jeweiligen Themen punktgenaue Musiken komponiert, die er im kostengünstigen Halbplaybackverfahren auf die Bühne bringt. Heinz Strunk spricht, singt, er spielt 2 (in Worten ZWEI) Querflöten, begleitet sich auf dem Akkordeon, hat Livehörspiele im Gepäck, bringt mit einem von DJ Bobo entwickelten Verfahren (Dia) von ihm gemalten Krickelbilder auf die Leinwand undundundoderoderoder. Bock drauf?
Es gibt viele Glücksformeln. Diese hier funktioniert!

Quality Time mit dem Mann, den sie hinter vorgehaltener Hand nur noch ›Best of the Best‹ nennen. Und womit? Mit Recht! Denn mehr vermag ein einzelner Mensch nicht zu leisten!

Termine:
Fr 06.11.2015 20:00 Uhr
Veranstalter:

Kulturetage gGmbH

Eintritt:

(inkl. Gebühren, VVK/AK): 18,50 / 20 €

Sponsor-Partner:
Oldenburgische Landesbank
Medienpartner:
Mox
Bremen vier

Image
Spenden Corona 2
Villon
Die Vielen -Banner
Loft K
LzO Juli 2022
Cine k
kreativ:LABOR
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-1162}
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook