Wählen Sie aus 102 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Konzert & Lesung Workshop Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Muvi Foyer k Weser-Ems-Hallen Oldenburg / Kongresshalle Calesita (Tangostudio) Kleine EWE Arena Garnisonkirche Hof auf der Wurp, Brake
Datum von bis
Halle / Stars / Kabarett

Gerhard Polt & die Well-Brüder aus´m Biermoos

›Im Abgang nachtragend‹
Ticket-Alarm: Für diese Veranstaltung sind nur noch wenige Tickets verfügbar!

Ein seltenes Gastspiel mit der absoluten Legende des bayrischen Kabarett steht bevor! Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend mit Gerhard Polt, dem grantigen Moralisten und auf die Well-Brüder, sein begnadetes Begleit-Trio. Wenn diese vier gemeinsam auf der großen Bühne stehen und kräftig poltern & blosn – das ist der Wahnsinn!

Dort, wo Gerhard Polt und das bajuwarische Trio Michael und Christoph ("Stofferl") Well zusammen mit ihrem Bruder Karl ("Karli") auftreten, ist der Ausnahmezustand angesagt.

Im Zusammenspiel von Gerhard Polt & den Wellbrüdern wird ein unterhaltsamer ›Bayrischer Abend‹ der besonderen Art kreiert, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit. Noch immer schafft es kein anderer deutscher Kabarettist, mit so leichter Hand eine dem echten Leben abgeguckte Bühnenfigur zur Demaskierung von bürgerlicher Pseudo-Idylle einzusetzen. Der Menschenkenner Polt bespiegelt die Abgründe des ›Bayern an sich‹, ohne ihn dem unreflektierten Gelächter des homo googleensis preiszugeben – hintergründig und scharfzüngig.

Die Wellbrüder liefern dabei den Soundtrack zum Panoptikum Bavaricum. Karli, Michael & Stofferl Well nehmen in bewährter Biermösl-Tradition das politische Geschehen Bayerns und dem Rest der Welt aufs Korn. Unter Zuhilfenahme unzähliger Instrumente wird gespiegelt, ausgewrungen, geschuhplattelt, gejodelt und gestanzelt. Sie decken Heimatverbrechen aller Art auf und blasen denen ›da oben‹ gehörig den Marsch. Die Wells singen, tanzen, präsentieren den Riverdance, und der Karli zeigt, dass auch ein gwamperter Mann den Bauchtanz leichtfüßig beherrscht. Sie sind Tausendsassas, ohne dabei die ›da unten‹ zu verschonen.

Gerhard Polt und die drei Wellbrüder machen jeden ihrer mittlerweile raren Auftritte zu einem Mordsgaudium für das Publikum und für sich selbst. Weil, bis man schaut, ist die Maß ausgetrunken, der Radi gegessen, die Geschichte erzählt, der Jodler vorbei und der ganze Tanz zu Ende! Fürs Publikum orakelt der Gerhard jetzt schon frei nach Karl Valentin: "Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist”.

Termine:
Fr 05.04.2019 20:00 Uhr Ticket-Alarm!
Veranstalter:

Kulturetage gGmbH

Eintritt:

(inkl. Gebühren) VVK/AK: PK1: 39,50 €/35,90 €; PK2: 42,50 €/38,50 €

Medienpartner:
NWZ
Image
EWE Werbebanner ab 01.12.18 - 31.03.2019
kreativ:LABOR
Villon
Cine k
Lzo 03-19
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-276558}
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook

String: -0.182134