Wählen Sie aus 99 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Konzert & Lesung Workshop Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Muvi Weser-Ems-Hallen Oldenburg / Kongresshalle Die Glocke, Bremen Calesita (Tangostudio)
Datum von bis
Halle / Sturm & Klang / Konzert

Dota

›Keine Gefahr‹ – Tour 2018
Liebe Gäste:
Aufgrund eines Trauerfalls in der Band werden DOTA heute Abend im Duo spielen. Als Support für die Grippe erkrankten Simon & Jan konnten wir soeben gewinnen: Michelle Alljets & Benedikt Sturm

DOTA ist eine perfekt miteinander agierende und vor allem aufrechte Band – die daran erinnert, dass gute deutsche Rock & Pop-Musik so viel mehr sein kann als die Simulation von Coolness.

Ob Frontfrau Dota Kehr dabei textlich die Festung Europa kritisiert oder sich ihre eigenen inneren Monster vorknöpft: hier wird messerscharf geschliffen, brennt Poesie vor lauter Brisanz, kann man trotzdem auch mal lachen, werden uns kluge Einsichten in die Absurdität der Welt geschenkt.

Musikalisch haben es Dota dabei den Musikjournalisten mit ihrer stilistischen Vielfalt nie leicht gemacht, sie einem bestimmten Genre zuzuordnen.
Sängerin Dota Kehr legte bereits als ›Kleingeldprinzessin‹ mit Singersongwriter-Mucke eine steile Karriere hin.

Auf dem letzten Band-Album ›Wo soll ich suchen‹ gab es gar ein paar tolle Folk-Songs.  Nun auf ›Keine Gefahr‹ verleihen Dota ihrem immer persönlichen Indie-Pop einen unerwarteten elektronischen Sound.
Generell ist die Lust am Erkunden und Experimentieren unüberhörbar, aktuell jedoch steht die Band auf treibende Beats und explosive Harmonien.
Wie ein Regenbogen über einem Vulkanausbruch: Dota Kehrs glasklare und unverwechselbare Singstimme.



Kritiken:

›Ihre kritische Frechheit schleicht sich auch in die musikalische Untermalung – leichtfüßig, zwischen poppig, jazzig und südamerikanisch – immer mit einem etwas schrägen Anstrich.‹
- aus ›Die besten Alben in deutscher Sprache‹, Deutschlandradio Kultur, 13.12.16


›Dota vertont Konsumkritik und Sehnsüchte so poetisch wie kaum jemand im deutschsprachigen Musikgeschäft…. – so zärtlich, witzig und gesellschaftskritisch erzählt, wie es Tucholsky für die Zwanziger tat.‹
- Die Zeit

›Dota ist eine Sängerin mit außergewöhnlicher Sprachbegabung, wie sie sonst in der deutschen Poplandschaft nicht so leicht zu finden ist. Sie ist eine präzise Beobachterin und eine Verdichterin der leisen und kritischen Zwischentöne ...‹
- Fluter

Termine:
Mi 24.01.2018 20:00 Uhr Besetzungsänderung!
Verweise:

Homepage DOTA

Veranstalter:

Kulturetage gGmbH

Eintritt:

(inkl. Gebühren VVK/AK) Sitzplatz: 22,80 €/25 €

Sponsor-Partner:
Oldenburgische Landesbank
Medienpartner:
Mox ab September 2016

Pressebild ›
Bildnachweis: Annika Weinthal

Pressebild ›
Bildnachweis: Annika Weinthal

Pressebild ›
Bildnachweis: Annika Weinthal

Pressebild ›
Bildnachweis: Annika Weinthal

Image
Werbung LzO - 7-18
8,160 kkubik
Cine k
kreativ:LABOR
Villon
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-196035}
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook

String: 0.109371