Wählen Sie aus 92 Veranstaltungen in zwei Ansichten: Bilder Liste
Sparten Alle (außer Film) Musik Cine k (Filme) Theater k (Theater) Kabarett Comedy Literatur Soziokultur Kleinkunst Vortrag / Diskussion Poetry Slam Musik- und Tanztheater Sonstiges

RÄUME Alle Halle Studio Muvi Kulturlounge Foyer k Hof der Kulturetage Schuhhaus Schütte
Datum von bis
Atrium der GSG / Konzert

Der Norden trommelt 2017

›Mittendrin und Volldabei‹
Das Auftaktkonzert im Atrium der GSG ist ein Gesamtwerk, in dem alle Musikstücke ohne Pausen und Unterbrechungen ineinander fließen und die Trennung von 'Publikum' und 'Musiker' aufgehoben wird.

Die Solo- und Ensemblestücke von Schlagwerk Nordwest sind wie Inseln durch Brücken  von ›Drumrummusiken‹  (Publikum/Schüler) verbunden.
Um 19.30 Uhr - unmittelbar vor dem ca. 70-minütigen Konzert - findet ein Kurzworkshop für das Publikum mit Axel Fries statt, in dem einige ›Drumrummusiken‹ (mit Bodypercussion, Stimme oder Alltagsgegenständen) einstudiert werden.
Um 20 Uhr beginnt dann das Konzert, welches das ganze Atrium mit einem beeindruckenden Raumklang erfüllen wird. Das Publikum sitzt umringt von Musikern in drei Galerien nicht nur ›Mittendrin‹ sondern ist auch aktiv ›Volldabei‹.

Solistisch und im Ensemble treten die drei Formationen von ›Schlagwerk Nordwest‹ (Schlagwerk Nordwest, BackBeat, PiccoloPercussion)
in Erscheinung, die mit hoher Musikalität und Spielwitz Garanten für unterhaltsame Konzerte sind.


Der Norden trommelt:

Veranstalter: Musikschule der Stadt Oldenburg in Kooperation mit der CvO Universität Oldenburg.
Künstlerische Leitung: Axel Fries,
Projektleitung: Michael Hagemeister (meister:kultur)

Termine:
Do 26.10.2017 20:00 Uhr
Veranstalter:

Musikschule der Stadt Oldenburg in Kooperation mit der CvO

Eintritt:

(inkl. Gebühren VVK): PK 1: 12 €/ PK 2: 8 €

Sponsor-Partner:
LzO
EWE Stiftung
GSG
Partner:
Musikschule Stadt Oldenburg
Oldenburgische Landschaft
Klangpol
Image
Sendetermine ›Q oder wie die Reformation nach Oldenburg kam‹
kreativ:LABOR
Infobrief Werbung
Cine k
Villon
Drucken Drucken LesezeichenLink zu dieser Seite: http://www.kulturetage.de/?id=1--x-191370}
Kulturetage gGmbH
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tel: +49 441 - 92 480 - 0
Fax: +49 441 - 92 480 - 80
info@kulturetage.de

Finde uns auf
Facebook

String: -0.545802